Generalversammlung  des Basellandschaftlichen Kantonal-Schwingerverband vom 24. November 2017 im Restaurant Anaxo in Pratteln.

Der Präsident Urs Lanz begrüsst 86 Stimmberechtigte und Gäste und führt durch die Versammlung.

Im vergangenen Verbandsjahr standen zwei Schwerpunkte im Fokus. Das ESAF 2022 und die Finanzen. In beiden Bereichen wurde vieles bewegt und vieles erreicht.

ESAF 2022

Urs Lanz informiert, dass sich das Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest im Baselbiet auf der Zielgeraden befindet. Thomas Weber, Regierungspräsident und OK-Präsident des ESAF 2022 präsentiert der Versammlung das Verkehrskonzept und den Stand der weiteren Arbeiten. Der Zentralvorstand des Eidgenössischen Schwingerverbandes hat vor Ort einen Augenschein genommen und ist durchaus zufrieden mit dem Standort Pratteln.

Finanzen

Der Vorstand hat im 2017 viele Anstrengungen unternommen, um das Ansehen des Schwingens und die Jungschwingerförderung im Baselbiet voranzutreiben. Mit der Gewinnung neuer Verbandssponsoren Alpiq-InTec und Landi Reba sowie der langjährigen Partnerin Basellandschaftliche Kantonalbank, konnte ein neues Fundament für die Nachwuchsförderung gegossen werden.

Mutationen im Vorstand & Ernennungen

Roland Fischer, Technischer Leiter Aktivschwinger tritt aus dem Vorstand aus. Er wird für sein Engagement in verschiedenen Chargen zum Ehrenmitglied des Basellandschaftlichen Kantonal-Schwingerverbands ernannt. Als neues Vorstandsmitglied wird Stefan Aebi, Präsident Schwingclub Binningen willkommen geheissen.

Jungschwinger-Wettbewerb

Der vor ein paar Jahren ins Leben gerufene Jungschwinger-Wettbewerb ehrt Leistungen der Schwingklubs, die für den Nachwuchs erbracht wurden. Seien dies erfolgreiche Teilnahmen an Schwingfesten (Kränze) oder aber die Anzahl Jungschwinger, die für einen Schwingklub an Jungschwinget teilgenommen hat. In diesem Jahr konnten der Schwingklub Pratteln, der Schwingclub Binningen und der Bezirksschwingklub Waldenburg eine Anerkennung entgegennehmen. Diese ist zweckgebunden und kommt den Jungschwingern zugute.

Veteranenvereinigung

Der Veteranenobmann Matthias Schütz berichtet, dass die Obmannschaft erstmals aus drei Vertretern besteht. Die drei Mannen sind Christian Zimmerli, Adriano Salani und der Obmann selbst. Diese Rezeptur habe sich bestens im vergangen Vereinsjahr bewährt. Matthias Schütz berichtet von den Aktivitäten der Veteranenvereinigung, namentlich die Reise auf die Axalp mit anschliessender Unspunnen-Arena-Besichtigung in Interlaken sowie der Eidgenössischen Veteranentagung in Neuendorf.

Ehrungen Aktivschwinger

Für ihre Verdienste in der vergangenen Saison 2017 wurden geehrt:

Erb Roger
Gerber Andrj, Odermatt Adrian und Widmer Cyrill

Kantonale Anlässe 2018

Kantonaler Jungschwingertag, 24. Juni 2018 in Pratteln, Gebiet Erli.
103. BL Kantonalschwingfest, 19. August 2018 in Schönenbuch.

Vergabe Kantonale Anlässe 2019

Dieter Forter, Gemeindepräsident von Läufelfingen kandidiert für das Kantonalschwingfest vom 30.6.2019 in Läufelfingen. Die Versammlung stimmte dem Festort und dem Organisator zu.

Christian Zimmerli, Präsident Schwingklub Oberwil kandidiert für den Kantonalen Jungschwingertag vom 18.5.2019 in Oberwil im Gebiet Hüslimatt. Die Versammlung stimmte dem Festort und dem Organisator zu.

Schlussworte und Ausblick

Urs Lanz blickt auf ein intensives Verbandsjahr zurück und bedankt sich bei seinen Vorstandskolleginnen und -kollegen für die Zusammenarbeit. Einen grossen Dank entbietet er den Funktionären im Kanton, den Schwingklubs und den vielen Helferinnen und Helfer, ohne die es keinen Kantonalverband und kein Schwingen im Kanton gäbe. Weiter bedankt er sich für das Vertrauen, das ihm als Kantonalpräsident entgegen gebracht wird.

Die Versammlung schliesst um 22.15 Uhr und geniesst danach noch das gesellige und kameradschaftliche Zusammensein.

Bericht & Fotos:
Ursula Rolle, Medienchef BLKSV