Zum Abschluss der Schwingersaison 2017 traten 98 Schwinger, davon 29 Aktive, zum traditionellen Niklaus-Schwinget im Schwingkeller Pratteln an. Bereits zum 51. Mal fand dieses traditionelle Hallenschwinget statt.

Schlussgänge Jungschwinger:

Jahrgänge 2002-2003:
 Hengartner Tobias, Olten, gewinnt mit einem schönen Brienzer rückwärts gegen Christ Dario, Gempen.

Jahrgänge 2004-2005:
 Im reinen SC Binnngen Schlussgang stellen Odermatt Jonas, Liesberg und Erhart Luc, Oberwil. Sieger Erhart Luc.

Jahrgänge 2006-2007:
 Lüscher Sinisha, Uerkheim gewinnt das Fest überlegen mit 60.00 Punkte. Im Schlussgang gewinnt er gegen Glutz Jonas, Derendingen mit Überdrücken am Boden.

Jahrgänge 2008-2009:
Gisler Timo gewinnt mit Kurz gegen Zurfluh Fynn.

Schlussgang Aktive:

Bei den Aktiven gewinnt Marcel Kropf im Schlussgang gegen Bruno Gisler mit einem Gammen.

Text: Urs Lanz
Fotos: Ursula Rolle