Am 19. August 2018 darf der Schwingclub Binningen die 103. Ausgabe des Basellandschaftlichen Kantonalschwingfests durchführen. Erstmals findet dieser Anlass im nordwestlichsten Zipfel des Baselbiets, in Schönenbuch, statt. Die ländliche Umgebung und die Nähe zur Stadt Basel vermochten bereits 2016 bei der Durchführung des kantonalen Jungschwingertages und 2017 beim Ziegelhof-Schwinget die Schwinger und das Publikum zu begeistern. Das Festgelände auf dem «Ziegelhof» der Familie Voggensperger ist umringt von Baselbieter Kirschbäumen und bietet einen wunderbaren Weitblick über die Stadt Basel und die Rheinebene bis in den Schwarzwald.

Seit eineinhalb Jahren ist ein 16köpfiges Organisationskomitee um den Schönenbucher Gemeinderat André Knubel an der Vorbereitung für das Schwingfest. Die Vorbereitungen sind schon weit fortgeschritten und die Vorfreude auf den Anlass ist riesig.

Insgesamt werden 3’000 Zuschauer und 130 Schwinger aus der gesamten Nordwestschweiz und von Schwingklub Kirchberg/BE erwartet. Mit Käser Remo (3. Rang am Eidgenössischen Schwingfest 2016) hat sich ein Schwinger, der zur absoluten nationalen Spitze gehört, angekündigt. Weitere Favoriten auf den Festsieg sind die 6 «Eidgenössischen Kranzsschwinger» aus der Nordwestschweiz: Alpiger Nick, Bieri Christoph, Räbmatter Patrick, Schmid David, Stalder Remo und Thürig Mario.
Die besten Aussichten auf einen Spitzenplatz für das Baselbiet haben Erb Roger (Festsieger Basellandschaftliches Kantonalschwingfest 2016) und Voggensperger Janic. Für Janic wird es ein spezielles Schwingfest: Er darf auf dem elterlichen Hof um den begehrten Eichenkranz schwingen. Auch für den zweiten Schwinger aus Schönenbuch in den Reihen vom Schwingclub Binningen sollte es ein besonderes Fest werden: Henzer Andreas plante den Abschluss seiner eindrücklichen Karriere am Schwingfest in seinem Wohnort zu feiern. Leider verletzte er sich im Training schwer, so dass er in dieser Saison keine Wettkämpfe bestreiten kann.

Medienapero
Am 18. Juli 2018 um 19:30 wird im Schwingkeller Binningen Medienapero stattfinden. Neben den Schwinger vom Schwingclub Binningen wird der OK-Präsident, sowie weitere OK- Mitglieder anwesend sein. Anmeldungen werden bis zum 8. Juli 2018 an Stefan Aebi (siehe Kontaktdaten unten) angenommen.

Akkreditierung
Die Medienakkreditierung für das 103. Basellandschaftliche Kantonalschwingfest findet über das Extranet-Portal vom Eidgenössischen Schwingerverband statt. Das Portal kann über folgende Adresse erreicht werden: https://esv.ch/agenda/medien/. Bei Fragen steht Stefan Aebi gerne zur Verfügung.

Medienpartner
Es besteht die Möglichkeit Medienpartner für das 103. Basellandschaftliche Kantonalschwingfest zu werden. Unseren Medienpartnern bieten wir folgende Leistung an:
• Erwähnung als Medienpartner bei Speaker-Durchsagen während des Schwingfestes
• Logo auf der Webseite www.schoenenbuch2018.ch
• Bandenwerbung
• Inserat im Festführer

Als Gegenleistung erwarten wir:
• Publizierung eines Vorberichts Anfang August
• Inserate im Zeitraum 2-4 Wochen vor dem Schwingfest (Anzahl, Grösse, respektive
Dauer zu definieren)

Bei Interesse an einer Medienpartnerschaft steht Stefan Aebi gerne zur Verfügung.

Kontaktdaten
Bei Fragen steht Stefan Aebi gerne unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung: Stefan Aebi, OK-Vize-Präsident, Ressort Medien, Präsident Schwingclub Binningen Stefan.aebi@me.com / 079 756 04 02
Weitere Informationen: www.schoenenbuch2018.ch