Der Schwingklub Pratteln, unter der Leitung von Klubpräsident Urs Schneider, organisierte den 66. Basellandschaftlich Kantonalen Jungschwingertag.

Bei einer Temperatur um die 22° und leicht bewölktem bis sonnigem Himmel, trafen die 227 Jungschwinger ideale Wettkampfbedingungen an. 950 Zuschauer verfolgten die Zweikämpfe im Gebiet Erli oberhalb Pratteln. Der Festplatz mit Fernsicht ins Dreiländereck war vorbildlich hergerichtet. Die Gäste aus dem Saanenland gaben dem Schwingfest eine zusätzliche Würze. 

Jahrgänge 2009/2010 (31 Teilnehmer):

Gisler Timo (2009), Rumisberg, Schwingklub Solothurn & Umgebung gegen Russo Giulio (2009), Suhr, Schwingklub Aarau. Russo Giulio gewinnt in 1.42 Min. mit Kopfgriff/Kurz.

Jahrgänge 2007/2008 (57 Teilnehmer): 

Borer Timon (2007), Grindel, Schwingklub Dorneck-Thierstein-Laufental gegen Scherz Valentin (2007, Liesber, Schwingklub Dorneck-Thierstein-Laufental. Scherz Valentin gewinnt in der ersten Minutemit Armhebel am Boden.

Jahrgänge 2005/2006 (60 Teilnehmer):

Erhard Luc (2005), Oberwil,, Schwingclub Binningen gegen Eisenring Florian (2005), Hirschtal, Schwingklub Aarau. Erhart Luc gewinnt in Minute 5:13 mit Bodenlätz.

Jahrgänge 2003/2004 (58 Teilnehmer): 

Bucher Yanik (2003), Rothrist, Schwingklub Zofingen gegen Schick Janis (2003), Bennwil, Bezirksschwingklub Waldenburg. Bucher Yanik gewinnt in der dritten Minute mit Hüfter.

Jahrgänge 2001/2002 (21 Teilnehmer): 

Järmann Florian (2002), Remetschwil, Schwingklub Lenzburg gegen Vogel Remo (2001), Berdietikon, Schwingklub Freiamt. Järmann Florian gewinnt gegen den Kranzer in Minute 6:27 mit Hochschwung.